Medizinaltechnik

Medizinaltechnik

Medizinaltechnik, auch Medizintechnik oder biomedizinische Technik genannt, bezeichnet die Anwendung ingenieurwissenschaftlicher Prinzipien und Regeln auf das Gebiet der Medizin. Sie kombiniert Wissen aus der Technik mit der medizinischen Sachkenntnis von Ärzten, Pflege- und anderen Fachleuten, um die Diagnostik, Therapie, Krankenpflege, Chirurgie, Rehabilitation sowie die Lebensqualität gesunder Menschen zu verbessern. Ein wichtiger Teil der Medizinaltechnik ist die Herstellung von Implantaten und anderer Medizinprodukte – von der einfachen Knochenschraube über Platten zum Reparieren von Knochenbrüchen bis zu kompletten Gelenken oder Systemen zur Reparatur der Wirbelsäule. Auf Grund der Biokompatibilität werden Werkstücke für die Medizinaltechnik vielfach aus Titan oder Peek hergestellt.
Quellen:
De.wikipedia.org, Internet, eigene Firmenunterlagen
Zurück